Mittwoch, 4. Februar 2015

Studi- und Kulturticker vom 4. bis 8. Februar 2015

Konzert!

Der Monteverdichor eröffnet seine Konzertsaison 2015 mit einem Brückenschlag in das Jahr 1945: Sowohl Jean Françaix' „Die Apokalypse“, als auch Werke von Bertold Hummel und Graham Lack befassen sich schließlich mit den Schrecken des Zweiten Weltkrieges. Es gibt wieder zwei Aufführungstermine - Samstag, den 7. Februar 2015 um 20 Uhr und Sonntag, den 8. Februar 2015 um 17 Uhr in der Neubaukirche.


Am Samstag, den 7. Februar, gibt sich Hip Hop-Legende Afrob im Cairo die Ehre und stellt unter Beweis, dass trotz seines jüngsten Erfolgs die kleinen Clubs seine Welt geblieben sind. Die entsprechend begehrten Karten kosten 16 Euro, doch ein großartiger Abend ist vorprogrammiert. Los geht's um 20 Uhr.

Fasenacht!

Der Fasching gehört zu Mainfranken wie Meefischli und Silvaner. Wer mehr über diese Tradition erfahren möchte, kann am Wochenende mit dem Semesterticket einen Ausflug nach Kitzingen unternehmen. Im Deutschen Fastnachtsmuseum dreht sich auf drei Stockwerken alles um die fünfte Jahreszeit - inklusive Kostümverleih! Das Museum hat am Wochenende von 13-17 Uhr geöffnet.


Party!

Wer unter Beweis stellen möchte, dass unsere Generation unter der Woche nicht nur mit ihren Klausuren beschäftigt ist ,oder diese gerade hinter sich hat, der ist herzlichst willkommen, wenn es am Mittwochabend im Tirili wieder mal heißt: All u can party! Los geht's ab 22 Uhr.

Keine Kommentare:

Kommentar posten