Montag, 1. Dezember 2014

Studi- und Kulturticker vom 1. bis 7. Dezember 2014


Konzert!

Wie, noch nicht in Weihnachtsstimmung? Abhilfe schafft mit Sicherheit das Weihnachtsoratorium des Monteverdichors in Kombination mit Talenten der Jenaer Philharmonie, das am 6. Dezember um 20 Uhr und am 7. Dezember um 17 Uhr in der Neubaukirche erstaufgeführt wird. Die Aufführung der Stücke von Richard Wetz sind ein weiterer Beweis dafür, dass Weihnachten langsam in greifbare Nähe rückt. Ihr habt doch auch sicher schon alle Geschenke besorgt…

Party!

Das Tirili wird 2014 ja bekanntlich ein viertel Jahrhundert alt und ihr seid herzlich zur Geburtstagsparty eingeladen, die uns dieses Jahr zur Mitte der Woche glücklich macht: Am 3. Dezember ab 22 Uhr wird es wie gewohnt wild am Exerzierplatz! Cocktails gibt’s zum Beispiel schon ab 3 Euro.

Poetry!

Bei Großraumdichten & Kleinstadtgeschichten erwartet euch am 4. Dezember um 20 Uhr ein Abend voller geistreicher Kurzgeschichten von Slam-Poeten, die gewohnt wortgewandt ihr Bestes auf der Bühne des Theaters am Neunerplatz geben werden. 

Theater!

Unter dem Motto „Keine Arme – keine Schokolade“, so eine Weisheit des französischen Films „Ziemlich beste Freunde“, hat uns die Komödie schon einige Tränen lachen und die beiden Protagonisten ins Herz schließen lassen. Im Theater Chambinzky kann man das Stück als Theaterinszenierung bestaunen, da ist gute Unterhaltung vorprogrammiert. Tickets gibt es noch für jeden Abend dieser Woche, das Wochenende ausgeschlossen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten